Other Languages:

Künstlerinitiative: Chto delat / Was tun?

(Sankt Petersburg / RU) www.chtodelat.org / Mitglieder: Feste Mitglieder ca. 10, Kontaktperson: Dmitry Vilensky / Gründungsjahr 2003

Anfang 2003 wurde in Petersburg die Plattform Chto delat / Was Tun? von einer Gruppe von Künstlern, Kritikern, Philosophen und Schriftstellern aus Petersburg, Moskau und Nizhny Novgorod mit dem Ziel gegründet, politische Theorie, Kunst und Aktivismus zusammenzuführen. Das Projekt möchte einen Dialog zwischen unterschiedlichen Positionen herstellen und entwickeln, der sich mit der Politisierung von Wissensproduktion und dem Ort der Kunst und Poetik in diesem Prozess beschäftigt. Die Aktivitäten der Plattform zielen auf eine kollektive Initiative in Form “temporärer Kunstsowjets”. Diese könnten auch als prototypische Modelle des Sozialen dienen, die in der Lage sind, ihre Ziele unabhängig zu formulieren und realisieren, und die Funktion einer Gegenmacht, eines offenen Systems für Interaktion mit der gesamten Gesellschaft, übernehmen.

Die Teilnehmer von Chto delat realisieren unterschiedlichste Projekte, so etwa Videoarbeiten, Installationen, öffentliche Aktionen, Radiosendungen und künstlerische Untersuchungen des sozialen und politischen Raums.

Als Redaktionskomitee, veröffentlich die Arbeitsgruppe eine englisch-russische Zeitschrift mit besonderem Schwerpunkt auf die künstlerische und intellektuelle Situation in Russland. Der redaktionelle Ansatz besteht nicht nur darin, verschiedene theoretische und praktische Ansätze der Linken kritisch zu interpretieren, sondern auch, das von der sowjetischen Geschichtsschreibung unterdrückte Potential der sowjetischen Vergangenheit zu aktualisieren und dessen Entwicklung in der gegenwärtigen Situation des Neokapitalismus zu beleuchten. Diese kostenlose Publikation beinhaltet künstlerische Experimente mit verschiedenen Forschungsmethoden, die meist in Zusammenhang mit spezifischen Kunstevents ausgeführt wurden. Sie wird bei Konferenzen und Ausstellungen, sozialen Foren und Demonstrationen verteilt, um eine breite kulturelle Öffentlichkeit zu erreichen.

.
.

Chto delats Performance “Illegal Migrant” für subvision, Hamburg 2009
.

subvision_chto_delat_2

subvision_chto_delat_4

subvision_chto_delat_5

subvision_chto_delat_6

subvision_chto_delat_1

subvision_chto_delat_3

Alle Fotos (c) Chto delat